Über mich

Hallo, ich bin Christian. Seit gut 10 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit persönlichem Wachstum und wie ich am besten mein Potenzial an Energie und Lebensfreude lebe. Auslöser war typischerweise eine Krise. Burnout habe ich das nie genannt auch hat man mir das so nie diagnostiziert, vielleicht auch weil ich das Ruder nochmal rum gerissen habe, bevor es ganz schlimm wurde. Mein Stoffwechsel war schon immer etwas speziell und ich musste immer ein wenig mehr kämpfen um fit und leistungsfähig zu sein, vor allem in der Jugend und im jungen Erwachsenenalter. Irgendwann kam der Punkt, an dem ich mit herkömmlichen Ratschlägen und dem was mir der Arzt verschrieb nicht mehr weiter kam. Also blickte ich mal über den Tellerrand und was als kurzer Ausflug gedacht war wurde eine lange Reise bei der ich von verschiedenen Heilpraktikern, Ärzten, Coaches, Therapeuten, Seminaren oder durch Selbststudium viel gelernt habe. Oft wenn ich darüber erzählte merkte ich es geht noch anderen wie mir. Freunde fragten mich „Hey du warst doch mal beim Heilpraktiker…“ oder „ich hab da auch so Probleme mit dem und dem, wie war das nochmal bei dir?“. Ich merkte das viele Menschen, eine diffuse Ansammlung von Wehwehchen haben, die sie einschränken und die sie nicht so richtig in den Griff kriegen, teils auch mit professioneller Hilfe nicht. Ich spürte irgendwann ist es an der Zeit meine Erfahrung weiterzugeben. Ich hätte dieser Seite viele Namen geben können. Ich glaube nur mit dem Begriff „Burnout“ die meisten Menschen zu erreichen zumal viele mit dem Angehen der Probleme so lange warten, bis Burnout tatsächlich der treffende Begriff ist. Die Ursachen sind so individuell wie die Menschen selbst. Es gibt daher hier keine Lösungen von der Stange, erst Recht keine Heilsversprechen sondern nur eine Übersicht was es alles gibt und was man machen kann um den Ursachen auf die Spur zu kommen und eine Antwort auf die drängende Frage zu bekommen „Was ist eigentlich mit mir los?“.

Ich besitze keinerlei medizinische Ausbildung und alles was auf dieser Webseite steht spiegelt meine persönliche Meinung und Erfahrung wieder. Die Informationen versuche ich so gut es geht mit fachbezogenen Quellen zu verlinken. Diese Seite ist nicht als Aufforderung zur Selbstbehandlung oder Selbstdiagnose gedacht und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt.